Aus aktuellem Anlaß sind alle Veranstaltungen

bis einschließlich 1. Juni abgesagt.


Das Team der GFG mbH


 April 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,Filmklappe DWA 0ff273c2

heute startet die DWA die Aktion #WirzeigenEinsatz.

Es geht darum, möglichst viele Beschäftigte in der Wasserwirtschaft zu motivieren, an die DWA ein Video zu schicken, in dem sie über die Veränderungen der eigenen Arbeit berichten, die durch Corona ausgelöst wurden. Die Videos werden auf der Homepage der DWA (https://de.dwa.de/de/wir-zeigen-einsatz.html) und im DWA-YouTube-Kanal zu sehen sein. Außerdem wird die DWA sie über Twitter und LinkedIn verbreiten.

Die Idee hinter der Aktion ist, die Bedeutung wasserwirtschaftlicher Berufe hervor zu heben. Der Aufhänger ist Corona und die hierdurch erschwerte Arbeitssituation. Dadurch rücken wasserwirtschaftliche Berufe aber insgesamt in den Fokus.

Wir finden diese Idee sehr gut, wünschen Ihnen viel Spass dabei und gutes Gelingen

Das Team der GFG mbH


 April 2020

Seit 01. April neuer Geschäftsführer der GFG mbH

Gfneu

Verehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit 01.April 2020 habe ich den Geschäftsführerposten der GFG mbH von Dr. Thomas Paulus übernommen. Die Übergabe erfolgt aktuell in außergewöhnlichen Zeiten. Eine persönliche Kontaktaufnahme ist sehr eingeschränkt, Veranstaltungen mit mehreren Personen müssen leider auf bislang unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir alle lernen gerade neue Formen der Kommunikation und Organisation. Trotz Webinaren, Video- und Telefonkonferenzen bleibt der persönliche Kontakt gerade auf dem Feld der Gewässerunterhaltung für die GFG mbH essentiell. Ich hoffe die jeweiligen Verantwortlichen in den Gewässernachbarschaften und allen Mitstreitern im Bereich Fortbildung von naturnaher und ökologisch verträglicher Gewässerunterhaltung und -entwicklung schon in absehbarer Zukunft nach und nach auch persönlich kennenzulernen.

Dr. Paulus hat für die GFG mbH Großartiges geleistet und mit dem GFG-Team einen wichtigen Leuchtturm der Fortbildung für Gewässerunterhaltung in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland verankert. Ich freue mich diese Arbeit fortführen und gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln zu dürfen. Die mannigfaltigen und komplexen Aufgaben, die im Bereich Gewässerunterhaltungen auch in den nächsten Jahren auf uns warten, bedürfen differenzierter Lösungsansätze und das Zusammenwirken aller Beteiligten.

Aktuell erreichen Sie mich unter:

info(at)gfg-fortbildung.de
und telefonisch unter 06131-613022
Auf eine gute Zusammenarbeit und mit freundlichen Grüßen

Steffen Zober